WIR sind stark

An jeweils zwei Vormittagen haben alle siebten Klassen im Dezember 2016 (O7a) sowie im Januar 2017 (O7c, O7b) am gemeinsamen Präventions-Projekt „WIR sind stark“ von Polizei und Schule teilgenommen.

Zivilcourage, das gesellschaftliche Gemeinschaftsgefühl und eine gewaltfreie Konfliktlösung standen bei dem zweitägigen Projekt im Fokus, welches von der Polizistin Iris Hobbensiefken gemeinsam mit den dafür ausgebildeten Moderatorinnen der OBS Verena Schöning und Christina Schnoor durchgeführt wurde.

In diesem Rahmen, außerhalb des Schulgebäudes im Gemeindehaus Bederkesa, lernten die Schüler Strategien und Verhaltensweisen, um in Gefahrensituationen möglichst achtsam zu reagieren. Durch verschiedene spielerische Übungen und gemeinsame Reflexionsgespräche gelang es, die Schüler zu motivieren, sich für ihre Klasse und andere Mitschüler einzusetzen. Zukünftig aufkommende Konflikte können nun hoffentlich – auch außerhalb der Schulzeit – möglichst optimal für alle Beteiligten bewältigt werden.


Image Credit
Christina Schnoor, Oliver Schulz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.