Mathe im Advent 2018 - Interview & FAQ

Mathe im Advent 2018 – Interview & FAQ

Geschafft! Beim diesjährigen Durchlauf von „Mathe im Advent 2018“ gab es erneut glückliche Sieger.

Herr Akrami hat die Organisation wieder in die Hand genommen und gleich eine kleine Statistik geführt:

„Erstmals nahm unsere Schule mit 10 Klassen, beziehungsweise Kursen teil. Dementsprechend waren 2018 das erste Mal auch der O6-E-Kurs von Frau Wierwille, der O6-E-Kurs von Herrn Akrami, sowie die O5a, O5b und O5d vertreten.

Insgesamt haben von unserer Schule 182 Schüler/innen an der Aktion teilgenommen. Weltweit haben mehr als 130.000 Kinder und Jugendliche daran teilgenommen.

Von unseren Schüler/innen wurden insgesamt 1336 Antworten abgegeben. Das sind im Durchschnitt 7 Antworten pro Schüler/in! Davon waren wiederum ungefähr 30% der Antworten korrekt.

Manchmal haben die Schüler/innen auch zusammengearbeitet. Das finden wir Lehrkräfte aber sogar gut, denn auch der Austausch untereinander bringt die Schüler/innen weiter.

In Jahrgang 9 musste am Ende aber sogar ein Stechen über die endgültige Verteilung der Plätze entscheiden:“

PLATZIERUNGEN:

Sieg Name, Klasse
Jahrgang 5:  
Klassensieger O5a Lucas Schiefelbein
Klassensieger O5b Adrian Zang
Klassensieger O5d Mayleen Werner
Jahrgangssieger Niklas Falke, O5b
Jahrgang 6:  
Kurssieger O6E, Ww Jannis Weers, O6c
Kurssieger O6E, Am Joseph Fischer, O6b
Jahrgangssieger Domenik Jack Radke, O6c
Jahrgang 7:  
Kurssieger O7-E, Wö Fabian von See, O7c
Kurssiegerin O7-E, Osd Tabea Holze, O7d
Jahrgangssiegerin Melissa Werner, O7a
Jahrgang 8:
Klassensiegerin R8b Tale Weyts, R8b
Jahrgangssieger Michael Wettje, R8a
Jahrgang 8:
Klassensieger R9a Enisa Braimi, R9a
Klassensieger R9b Saskia Götz, R9b
Jahrgangssieger Gero Gooß, R9b
Schule, gesamt:  
Schulsiegerin Anneke Jekat, R9b

… der fleißigste Kurs mit den meisten abgegebenen Antworten war der O6-E von Frau Wöst und wird mit einem Eisgutschein belohnt!

« 1 von 23 »

An dieser Stelle danken wir unserem Sponsor „Firma Pieper … wo sonst!“ in Beers.

Da wegen der großen Teilnehmerzahl die Gewinnwahrscheinlichkeit für die Schüler/innen sehr gering war, war „Pieper“ bereit, den Gewinnern unserer Schule Gutscheine zu spendieren – einen Herzlichen Dank dafür!

INTERVIEW

… ihr wollt beim nächsten Mal auch auf dem Siegertreppchen stehen, aber habt noch viele Fragen im Kopf? Kein Problem: Die AG „Schulmarketing“ hat mit den Siegerinnen und Siegern 2018 ein kurzes Interview geführt und die wichtigsten Fragen stellen können:

Fenya: Hast du regelmäßig, bzw. jeden Tag die Aufgaben gelöst?

Anneke: Ja, ich hab jeden Tag die Aufgaben gemacht.

Tabea: Ja, aber einmal habe ich einen Joker eingesetzt.

Schüler: Ja, manchmal vor und manchmal nach der Schule, aber ich habe alle 24 Tage beantwortet.

Luca Sophie: Wie viel Zeit hast du täglich für die Aufgaben investiert?

Schüler: 20 Minuten ungefähr.

Lara: Wann hast du die Aufgaben immer bearbeitet … nach, oder vor der Schule?

Schülerin: Vor der Schule.

Emily: Hast du die Aufgaben denn tatsächlich ernst genommen, oder einfach nur irgendetwas angetippt?

Lukas: Am Anfang habe ich die Aufgaben sehr ernst genommen, aber am Ende habe ich die Joker eingesetzt und auch mal irgendetwas angetippt.

Annika: Hast du den Inhalt der Aufgaben gut verstanden?

Enisa: Manchmal, aber nicht immer. Mal waren es Aufgaben, die ich verstanden habe, mal waren es Aufgaben, die ich nicht verstanden habe.

Tineke: Hast du auch einen Joker benutzt?

Schüler: Ja, ich habe einmal einen Joker benutzt.

Fenya: Hat dir etwas bei der Aktion nicht gefallen? Wenn ja: was?

Anneke: Eigentlich hat mir alles gefallen, außer ein paar Aufgaben – die waren schwer!

Dominik: Nein es war alles okay.

Lara: Wie hast du dich selber eingeschätzt?

Schülerin: Nicht gut, ich hätte nicht gedacht, dass ich platziert werde.

Luca Sophie: Hast du einen bestimmten Schüler als starken Konkurrenten gesehen?

Jannis: Ja, Malte aus meinem Kurs. Ich dachte, er hätte es besser gemacht als ich, aber hat sich nicht ganz so ergeben. 😉

Fenja M.: Bist du zufrieden mit dem Platz, den du erreicht hast?  

Tabea: Ja, sehr 🙂

 

Mathe im Advent hat allen Spaß gemacht, wie es scheint 🙂

… vielen Dank für eure Zeit und Offenheit, liebe Sieger/innen!

 

 


Image Credit
V. Schöning

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.