Schulwälder gegen Klimawandel – Beitrag im ZDF

Am 7. November 2019 stand ein besonderes Schulfach auf dem Stundenplan: Klimaschutz. Gemeinsam mit ihren Klassenlehrkräften bewaffneten sich die Acht-, Neunt- und Zehntklässlerinnen unserer Oberschule mit Gummistiefeln und Spaten – es ging für die gute Sache in den Wald! Die Forstwissenschaftlerin Elisabeth Hüsing stand der Schulgemeinschaft dabei mit Rat und Tat zur Seite, denn sie ist überzeugt, dass auch kleine Schritte dem Waldsterben und somit dem Klimawandel entgegenwirken können.

Begleitet wurden die Gruppen im Rahmen des Programms „Schulwälder gegen Klimawandel“ auch von dem ZDF. Unter dem Format „Plan B“ wurde unter anderem das Aufforstungsprojekt unserer Schülerschaft dokumentiert. Entstanden ist dabei ein toller Film, den ihr noch in der ZDF-Mediathek ansehen könnt: „Klimahelden – Wie wir die Welt noch retten können“.

… und wie Phil aus der neunten Klasse im Film ganz richtig feststellt:

„Jeder sollte etwas für die Natur tun. Etwas gegen den Klimawandel zu tun, ist nämlich keine Möglichkeit, sondern eine Pflicht!“


Image Credit
Das Titelbild wurde dem Videobeitrag aus der ZDF-Mediathek entnommen.