Kryostase

Synopsis

Im Jahr 2200 versucht Kunigunde ihren Urgroßvater Eddie, den Roadie der Band „Das ABC“ aufzutauen, um ihr bei einer Revolution zu helfen, denn sie ist Teil der Unterschicht, die, in ihrem ummauerten Stadtteil lebend, für die Oberschicht arbeiten muss.

Ole, ihr Sohn, den sie heimlich in der Oberschicht zur Welt bringen konnte und der jetzt 14 Jahre alt ist, soll ihr dabei helfen, da sich Eddies Kryostat im Stadtteil der Oberschicht befindet. Mit Ausnahme von Ole sind alle Menschen der Oberschicht, durch die Machenschaften der Regierungsschicht, komplett kreativlos, was Oles Aufgabe unmöglich erscheinen läßt.

Ole gelingt es aber nicht nur Eddie, sondern auch die drei verrückten Sänger der Band aufzutauen, die natürlich die Oberschicht schnell auf den Kopf stellen.

Gelingt es ihnen aber auch herauszufinden, warum die Oberschicht kreativlos ist, das rückgängig zu machen und gleichzeitig eine Revolution anzustacheln?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.