Mathe im Advent

Erneute Teilnahme an „Mathe im Advent“

Alle Jahre wieder … nimmt unsere Schule am Wettbewerb Mathe‑im‑Advent teil, der dieses Mal unter dem Motto Mathe global denken stattfindet. In diesem Jahr beteiligen sich sieben Klassen bzw. Kurse aus den Jahrgängen 6 bis 9 (der 10. Jahrgang darf nicht direkt an dem Wettbewerb teilnehmen, s. u.) am Wettbewerb. Für interessierte 10.-klässler, aber auch interessierte Erwachsene, bietet das DFG-Forschungszentrum Matheon eine schwierigere Version des Adventskalenders an.

Auch in diesem Jahr werden für die Klassenstufen 4‑6 sowie die Klassenstufen 7‑9 jeweils ähnliche Aufgaben bereit gestellt, deren Schwierigkeitsgrad sich an den Erfahrungen der Kinder und Jugendlichen orientiert. Damit soll den unterschiedlichen Wissensständen der Schülerinnen und Schüler Rechnung getragen werden. Beispielaufgaben (mit Lösungen!) aus den vergangenen Jahren können hier eingesehen werden. Selbstverständlich lädt der Adventskalender auch alle älteren Schülerinnen und Schüler sowie alle Eltern und andere Familienmitglieder zur Teilnahme ein. Allerdings können nur die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler einen der Preise gewinnen.

Leider ist wegen der großen Teilnehmerzahl (im Jahr 2020 nahmen weltweit fast 170.000 Schüler*Innen an dem Wettbewerb teil) die Wahrscheinlichkeit recht gering, einen der Preise zu gewinnen. Freundlicherweise erklärte sich daher Pieper…wo sonst! bereit, uns zu unterstützen. Durch diese Förderung können wir jetzt folgende, schulinterne Preise ausloben:

Klassen-/ Kurssieger:Ein Pieper-Gutschein im Wert von 5 €
Jahrgangssieger:Ein Pieper-Gutschein im Wert von 10 €
Schulsieger:Ein Pieper-Gutschein im Wert von 20 €

Bei der Ermittlung der internen Preisträger gelten folgende Regeln:

1.Für jede abgegebene Antwort, egal ob richtig oder falsch, gibt es einen Punkt
2.Sollten am Ende zwei oder mehr Schüler*Innen die gleiche Punktzahl erreicht haben, zählen die richtigen Antworten.
3.Sollten auch hier zwei oder mehr Schüler*Innen die gleiche Anzahl erreicht haben, wird ein Stechen den Sieger ermitteln. 
*Außerhalb der von der Firma Pieper…wo sonst! gestifteten Preise erhält die Klasse mit den meisten pro Kopf abgegebenen Antworten einen Eisgutschein.

Die schulinterne Siegerehrung findet normalerweise in den ersten Schultagen nach den Weihnachtsferien statt. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Spaß beim Knobeln und viel Erfolg im Spiel!